Marktgemeinde Thalheim bei Wels

IDENTIFIKATIONSSTIFTENDE MASSNAHMEN IN EINEM GEMEINDEZENTRUM

Die „Lebensgemeinde“ Thalheim direkt vor den Toren der Stadt Wels präsentiert sich als attraktive, sportliche, moderne Gemeinde am Ufer der Traun.

Aufgrund des bereits sehr ausgeprägten kommunalen Markenbewusstseins seitens der Marktgemeinde wurde im Zuge der Modernisierung des Gemeindezentrums das Ziel geäußert, eine persönlichere und unbürokratische Atmosphäre entstehen zu lassen.

Durch die Entwicklung eines individuellen Leitsystems gelang es zum einen mehr Klarheit und Persönlichkeit für die Besucherinnen und Besucher zu schaffen. Zum anderen unterstützt ein ausgeklügeltes und stimmig umgesetztes Bildkonzept lokaler Motive die Schaffung einer gemeindebezogenen Wohlfühlatmosphäre und stärkt dadurch auch nachhaltig die Markenwahrnehmung.

STRATEGIE

Verstärkung der Markenidentität
Nachhaltige Markenwahrnehmung

DESIGN

Leitsystem
Illustrationen

FOTOGRAFIE

Landschaftsfotografie
Mitarbeiterfotografie
Imagefotos
Coverfotos Gemeindemagazin
Key Visual

WERBETECHNIK

Leitsystem
Liftbeklebung
Bedruckte Akustikboards
Schilder

Was die Marktgemeinde Thalheim über unsere Zusammenarbeit sagt:

Michael Heiß, MBA

Leitung Öffentlichkeitsarbeit & IT
Marktgemeinde Thalheim

 

Wie war die Situation vor der Zusammenarbeit mit zweimalig?

“Sehr oft haben wir benötigtes Bildmaterial selber erstellt. Dabei war letztendlich entscheidend, dass das Wesentliche abgebildet war. Gelegentlich gab es lose Kooperationen mit Agenturen bzw. Fotografen, jedoch nie in einem größeren Ausmaß, über einen längeren Zeitraum. Dadurch entstand auch bisher kein gegenseitiges Verständnis und Vertrauen für Qualität oder PR-Strategien, die man visuell gemeinsam umsetzen konnte.”

Welcher Mehrwert wurde durch die Zusammenarbeit generiert?

“Aufgrund der langjährigen Kooperation bei verschiedensten Projekten, mit unterschiedlichsten Anforderungen, entstand neben der Wertschätzung auch das Vertrauen, dass die Auftraggeberseite verstanden wird, die Botschaft ankommt, was das eigentliche Ziel der gemeinsamen Maßnahme ist. Die Arbeiten sind in verlässlicher, hoher Qualität und immer termintreu. Somit können enge Zeitpläne immer eingehalten werden.”

Welches Problem/welcher Engpass konnte durch die Zusammarbeit gelöst werden?

Aufgrund der Zusammenarbeit stieg die Qualität unserer Informationsprodukte und entlastet unsere personellen Ressourcen.

Was hat Ihnen in der Zusammarbeit am meisten gefallen/geholfen?

Die unkomplizierte, schnelle und überaus lösungsorientierte Herangehensweise. Und am Ende immer ein qualitativ hochwertiges Produkt, das unseren Vorstellungen entspricht.

Was ist Ihrer Meinung nach das Wichtigste, das andere Kunden über uns wissen sollten?

Termintreue, Verlässlichkeit, Professionalität, Erfahrung und Verständnis für oftmals enge Zeitpläne.